Bereichsleiter:in Materialwirtschaft

(m/w/d)

Arbeitsort: Region Lörrach
Beschäftigungsart: Angestellt

Automobilzulieferer, Energiemanagement, Energieverteilung

“Gemeinsam erfolgreich“

Energiemanagement für höchste Ansprüche

Unser Mandant ist ein international tätiger Automobilzulieferer mit Standorten in Europa, Nordamerika und Asien. Das Unternehmen stellt Produkte für das Energiemanagement und die Energieverteilung im Fahrzeug her und ist erster Ansprechpartner aller namhaften Automobilhersteller. Zum Leistungsspektrum gehören innovative Produktlösungen im Bereich der elektrischen Sicherheit für alle Spannungsebenen im Fahrzeug.

Als unabhängiges Familienunternehmen zeichnet es sich durch flache Hierarchien, Flexibilität und Freiraum für Gestaltungsmöglichkeiten aus. Mehr als 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit in Produktion, Management, Forschung und Entwicklung engagieren sich für den gemeinsamen Erfolg und gestalten so die Mobilität von morgen mit.

Es beschäftigt hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ein partnerschaftlicher Umgang miteinander, Respekt und Anerkennung sind selbstverständlich. Gelebt werden flache Hierarchien, kurze Kommunikationswege und offene Türen.

Die Mitglieder des Teams sind Teil des Erfolgs. Sie zeichnen sich aus durch Eigenständigkeit, Teamfähigkeit und Innovationsgeist.

Durch die zunehmende Elektrifizierung der Fahrzeuge und durch das Wachstum der Anwendungen im Bereich eMobility, ergeben sich vielfältige Möglichkeiten den Erfolg des Unternehmens aktiv zu gestalten.

Aufgaben

  • Leiten und führen des Bereiches Einkauf und der zugeordneten zentralen Logistik weltweit
  • Strategische Weiterentwicklung der Abteilung (Prozessoptimierung und Fortbildung der Mitarbeiter)
  • Bereichsinterne Verbesserungspotentiale (Prozesse, Strukturen, IT-Systeme, Tools Ressourcen, etc.) erarbeiten und umsetzen
  • Steuerung aller weltweiten Einkaufsaktivitäten über das gesamte Einkaufsvolumen
  • Aufbau und umsetzen einer unternehmensweiten Global-Sourcing- und Logistik-Strategie
  • Verhandeln von Rahmenverträgen mit lokalen und globalen Lieferanten.
  • Beschaffen und überwachen von externen Dienstleistungen
  • Bedarfskosten und qualitätsgerechte globale Beschaffung von Komponenten, Rohstoffen, Verbrauchsmaterialien und Dienstleistungen
  • Pflege von Lieferantenbeziehungen und Durchführen von Lieferarntenaudits (mit Unterstützung von SQM)
  • Analysieren und beobachten des weltweiten Einkaufsmarktes. Hierfür ist ein effizientes und professionelles Lieferanten-Managementsystem zu entwickeln und einzuführen.
  • Durchführen des Einkaufscontrollings und berichten der relevanten KPI’s incl. der notwendigen Korrekturmaßnahmen
  • Identifikation von Einsparpotentialen, incl. der Berücksichtigung der Ergebnisse systematischer und situationsbedingter Make-or-Buy Analysen und VAVE Workshops
  • Identifizieren und analysieren der nationalen und internationalen Beschaffungsmärkte, sowie durchführen von Ausschreibungen, Preis und Vertragsverhandlungen mit dem Ziel nachhaltiger Ertragssteigerungen
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung und Dokumentation der Einkaufs und Logistikprozesse in Abstimmung mit den relevanten Schnittstellen
  • Engagierte, proaktive und fachlich enge Kooperation mit den anderen unternehmensinternen Fachabteilungen stets mit dem Blick der gesamtunternehmerisch besten Lösung

Anforderungen 

  • Erfolgreich abgeschlossenes, kaufmännisches Studium, oder technisches Studium mit kaufmännischer Zusatzausbildung
  • Mindestens 10 Jahre Berufserfahrung in vergleichbarer Position im internationalen Umfeld im Bereich Automotive
  • Erfahrung in der Führung, der internationalen Projektleitung und im Auf- und Ausbau von multinationalen Einkaufs- und Logistikorganisationen
  • Führungskompetenz und ausgeprägte Kommunikationsstärke
  • Überdurchschnittliches Engagement und hohe Flexibilität
  • Empathie, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Strukturierter und zielorientierter Arbeitsstil
  • Sehr gute Auffassungsgabe für die technisch und organisatorisch komplexen Aufgabenstellungen. 
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten, prozessorientiertes Denken, ziel- und lösungsorientiertes Vorgehen
  • Hohes Maß an Verlässlichkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Sicheres und verbindliches Auftreten im Umgang mit Mitarbeitern, Kollegen und Lieferanten
  • Gutes Verständnis und souveräner Umgang mit der lokalen Mentalität
  • Schnelle Auffassungsgabe und hohe Lerngeschwindigkeit
  • Gutes Organisations- und Prozessverständnis
  • Hohes Maß an Teamverständnis, Selbstdisziplin, Selbstständigkeit und Eigenmotivation
  • Professioneller Umgang mit ERP-Systemen und Office-Anwendungen
  • Verhandlungssichere Kenntnisse in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Angenehmes Auftreten und gepflegtes Erscheinungsbild

Besondere Herausforderungen

  • Schnelle Auffassungsgabe und hohe Lerngeschwindigkeit
  • Empathie, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Führungsstärke und Standing
  • Ownership und Verantwortungsempfinden

Unser Klient bietet ein modernes und anspruchsvolles Arbeitsumfeld mit spannenden, innovativen Aufgaben. Der Bereich zeichnet sich durch eine dynamische und internationale Unternehmensumgebung aus. Wenn Sie diese Position in einem erfolgreichen Unternehmen interessiert, dann freuen wir uns über die Zusendung Ihrer Bewerbung per Email an michael.schuhmann@schuhmann-partner.eu. Für den vertraulichen Erstkontakt steht Ihnen Herr Schuhmann telefonisch unter +49 171 2787415 gerne zur Verfügung. 

Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen!